Start

Liebe Sportlerinnen und Sportler

das Jahr 2020 sollte mit verschiedenen Veranstaltungen im Zeichen des 100 jährigen Jubiläums des Vereins stehen.

Viele Aktivitäten waren geplant. Angefangen von einem Tag der offenen Tür im neu gestalteten Gymnastikraum des Sport- und Gesundheitszentrum, einem Festgottesdienst, einem Festakt, Veranstaltungen der verschiedenen Sportgruppen und der Italienreise mit Schwerpunkt Rom.

Zum Festakt am 25. April 2020 hatten u. a. Bundestags- und Landtagsabgeordnete, der Bürgermeister und als Festredner Alt-Vizekanzler Franz Müntefering zugesagt.

Die Vorfreude auf unser Jubiläumsjahr war groß.

Doch am 08. März 2020 musste pandemiebedingt der gesamte Sportbetrieb eingestellt werden. Die Jubiläumsveranstaltungen wurden abgesagt.

Im April versuchten wir durch kostenlose Online -Sportangebote unsere Teilnehmer*innen in

Bewegung zu halten.

Im Mai durfte dann, unter eingeschränkten Bedingungen, der Gymnastikraum wieder genutzt werden. Einbahnstraßensystem, Einhaltung der AHA Regeln, abgegrenzte Felder für die Teilnehmer*innen und kleine Übungsgruppen, die im zweiwöchigen Rhythmus stattfanden ermöglichten den Sportbetrieb. Eine große Herausforderung für die Geschäftsstelle und die Übungsleiter*innen!

Im Juni konnten auch der Hallensport und die Schwimmkurse wieder stattfinden.

In den Sommerferien wurde der Sportbetrieb weitergeführt, um ausgefallene Sporteinheiten während des Lockdowns nachzuholen.

Das 2. Halbjahr konnte, wenn auch noch mit Einschränkungen, starten.

Im November wurde der gesamte Sportbetrieb wieder geschlossen.

Mit Hilfe von Fördergeldern aus dem Digitalpakt wurde ein Equipment angeschafft um ein Livestreamangebot aufzubauen. Ab Januar wurden aus dem Gymnastikraum Sportangebote gestreamt, so dass Übungsstunden unter Leitung bekannter Übungsleiter*innen angeboten werden konnten.

Erst ab dem 14.06.2021 durfte wieder Präsenzsport angeboten werden. Hyygienekonzept und kleine Übungsgruppen blieben bestehen. In den Sommerferien 2021 wurden ausgefallene Übungsstunden nachgeholt.

Am darüber hinaus angebotenen Ferienprogramm im Bereich Schwimmen und Turnen nahmen 240 Kinder teil.

Das 2. Halbjahr 2021 startete wieder mit normaler Gruppenstärke. Die 3G Regel muss von allen Teilnehmern*innen und Übungsleiter*innen nachgewiesen werden.

Nur durch die Treue unserer Mitglieder und die Bereitschaft vieler, die Gebühren für ihre ausgefallenen Stunden zu spenden, sowie den unermüdlichen Bemühungen unseres Kassenwartes Siegfried Block Coronahilfen für den Verein zu bekommen, konnte der Verein die letzten 18 Monate überstehen.

Mit Zuversicht blicken wir auf das Jahr 2022 und hoffen, dass neben dem Sportprogramm u.a. auch wieder unsere beliebten Ausflüge mit Ursel Weingärtner stattfinden können.

Wir grüßen Sie und Euch herzlich und hoffen, dass alle gut durch die Winterzeit kommen.

Bleibt gesund!

Der Vorstand: Siegfried Block, Jennifer Böttcher, Hans-Gerd Holtkamp, Ursula Manhold, Birgit Michael, Britta ter Smitten, Claus Weingärtner, Ursel Weingärtner und Ursula Wimmer

bg-body